Datenschutzrichtlinie

Bei der Aktivierung

Bei der Aktivierung von Wörterbüchern werden von ABBYY keinerlei persönliche Daten gesammelt, und der Anwender bleibt vollkommen anonym.

Der ABBYY Lingvo x3-Aktivierungsassistent erstellt auf Grundlage der Computerkonfiguration zum Zeitpunkt der Aktivierung einen eindeutigen Parameter, die Produkt-ID. Dieser Parameter enthält keinerlei persönliche Daten oder Informationen über PC-Modell, installierte Softwareprodukte, Benutzereinstellungen oder auf dem PC gespeicherte Daten. Bei der Aktivierung erhält der ABBYY-Server zusätzlich zur Produkt-ID Seriennummer, Produktbezeichnung, Versionsnummer und Sprache der Benutzerführung von ABBYY Lingvo x3. Diese Informationen werden ausschließlich zur Auswahl der korrekten Sprache und Inhalte für den Aktivierungsbericht benutzt und nicht für irgendeinen anderen Zweck.

Bei der Registrierung

ABBYY verpflichtet sich, keinerlei persönliche Daten oder Kontaktinformationen, die vom Anwender bei der Registrierung erhalten wurden, ohne Einwilligung des Anwenders Dritten zugänglich zu machen oder weiterzugeben.

Diese Informationen dürfen von Mitarbeitern der ABBYY-Gruppe nur dann benutzt werden, um die Benutzer über neuen Produkte, Preisänderungen und Sonderangebote zu informieren, wenn der Benutzer dem Empfang solcher Informationen von ABBYY während der Registrierung durch Markierung der entsprechenden Option zustimmt.

Indem Sie das Registrierungsformular übermitteln, teilen Sie uns Ihre persönlichen Daten freiwillig mit und drücken dadurch Ihr Einverständnis damit aus, dass diese Daten unter der Bedingung der Geheimhaltung und gemäß den unter dem Lizenzvertrag anwendbaren Gesetzen gesammelt, verarbeitet und benutzt werden. Persönlichen Daten, die von Ihnen mitgeteilt werden, werden nur innerhalb der ABBYY-Gruppe verwendet und keinen Dritten bekanntgegeben, insofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

ABBYY Lingvo beaveractivationdown Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie